Ein Menschheitstraum: Die Erde in einen blühenden Garten zu verwandeln. Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere.

Karl Foerster


 


Gartenliebhaber, passionierte Gärtnerinnen und Gärtner öffnen ihre Gärten für interessierte Besucher.



Aktuelles

Planungen

Die Massnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie verbieten Veranstaltungen im Winterhalbjahr in geschlossenen Räumen. Die Folge der neuen Lockdowns erlauben uns mit ihren strengen Kontaktbeschränkungen auch keine Treffen im Freien. Unser geplanter Helleborus Tag kann deshalb auch erst nach einer Lockerung stattfinden. Wir können nur hoffen, dass bis dahin die Christrosen nicht verblüht sind und wir ein Begrüßen des neuen Gartenjahres 2021 noch mit Frühlingsblühern werden erleben dürfen.

Veranstaltungen

30.5.2021 - Offene Gärten

Der erste Öffnungssonntag. Die Gärten in den tieferen Lagen des Hintertaunus zeigen sich schon spätfrühlingshaft, im Hochtaunus stehen sie in Vollfrühlingsblüte.

20.6.2021 - Offene Gärten

Der zweite Sonntag. Die Gärten zeigen sich in voller Blüte.