Veranstaltungen

26.10.2019 - Pflanzenbörse

Leidenschaftliche Gärtnerinnen und Gärtner bringen es kaum übers Herz, Pflanzen, die zu groß geworden sínd, auf den Kompost zu werfen. Deshalb geben wir Ableger aus unseren Gärten ab. Gerne tauschen wir sie ein gegen Gewächse aus anderen Gärten und schauen was bei Euch Schönes gewachsen ist und sich vermehrt hat. Diese Aktion machen wir in Zusammenarbeit mit dem NABU Waldems im Rahmen der Offenen Gärten Oberes Weiltal und Umgebung zum ersten Mal und freuen uns schon auf die Besucher!

Der Herbst ist die beste Zeit, Pflanzen zu teilen, umzupflanzen und auch Neues auszuprobieren. Deshalb haben wir Ende Oktober als Termin für die Pflanzenbörse gewählt. Die Pflanzen, die wir abgeben wollen, sind nicht alle getopft, sondern auch nur für den Transport verpackt und brauchen Gärtnerinnen und Gärtner, die sich nach dem Besitzerwechsel um sie kümmern.
Wir sind froh, dass diese Aktion vom NABU Waldems unterstützt wird, da uns lebendige, blühende, vielfältige Gärten am Herzen liegen, die Insekten und der einheimischen Tierwelt Lebensraum bieten. Uns geht es auch darum zu zeigen, dass Gärtnern Freude macht und die damit verbundene Arbeit geringer ist als die Freude und das Glück, das durch Wachsen und Gedeihen entsteht.
Wir laden alle interessierten Gärtnerinnen und Gärtner ein mit den Pflanzen, die sie abgeben wollen, zu der Pflanzenbörse zu kommen und zu schauen und sich auszutauschen. Auch Gärtner, die keine Pflanzen anbieten können, sind willkommen.

Alle Veranstaltungen